Sie scheinen Internet Explorer 6 zum Öffnen dieser Seite zu verwenden. Dieser Browser ist nicht mehr aktuell.
Für mehr Sicherheit und Zuverlässigkeit, empfehlen wir Ihnen Ihren, Browser auf einen dieser Browser zu aktualisieren:

Firefox / Safari / Opera / Chrome / Internet Explorer 8+

Lokale und weltweite Garantiebestimmungen

Garantiebestimmungen

„OLYMPUS IMAGING CORP. [Shinjuku Monolith, 2-3-1 Nishi-Shinjuku, Shinjuku-ku, Tokyo 163-0914], Japan, gewährt eine einjährige weltweite Garantie. Diese weltweite Garantie muss bei einem von Olympus autorisierten Kundendienst vorgelegt werden, bevor eine Reparatur im Rahmen der Garantie ausgeführt werden kann. Diese Garantie gilt nur, wenn das Garantiezertifikat und ein Kaufnachweis beim von Olympus autorisierten Kundendienst vorgelegt werden. Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Garantie um eine Zusatzgarantie handelt, von der die gesetzlichen Rechte des Kunden im Rahmen der geltenden nationalen Gesetzgebung zum Verkauf von Konsumgütern nicht berührt werden. Bitte beachten Sie außerdem, dass Audio-Produkte nicht von dieser weltweiten Garantie abgedeckt, sondern nach der lokalen Regulierung des jeweiligen Distributionsgebietes behandelt werden.“

Die Garantiebestimmungen

1. Wenn sich Ihr Produkt, obwohl es sachgemäß behandelt worden ist (gemäß den mitgelieferten schriftlichen „Anweisungen zur sorgfältigen Handhabung“ und „Betriebsanleitung“), innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren ab dem Kauf bei einem autorisierten Olympus-Fachhändler innerhalb des Geschäftsbereichs der OLYMPUS EUROPA SE & Co. KG, wie in der Liste der autorisierten Fachhändler festgelegt, als mangelhaft erweist, dann wird dieses Produkt kostenlos repariert oder ersetzt, je nach Ermessen von Olympus. Um Ansprüche im Rahmen dieser Garantie geltend zu machen, muss der Kunde das Produkt und das entsprechende Garantiezertifikat vor Ablauf der zweijährigen Garantiedauer zu dem Händler bringen, bei dem das Produkt gekauft worden ist, oder zu jeder anderen Olympus-Kundendienststation innerhalb des Geschäftsbereichs der OLYMPUS EUROPA SE & Co. KG, wie in der Liste der autorisierten Fachhändler festgelegt. Während der einjährigen weltweiten Garantie kann der Kunde das Produkt bei jeder Olympus-Kundendienststation vorlegen. Beachten Sie bitte, dass es solche Olympus-Kundendienststationen nicht in allen Ländern gibt.

2. Der Kunde transportiert das Produkt auf eigenes Risiko zum Händler oder zur autorisierten Olympus-Kundendienststation und er ist für alle Kosten verantwortlich, die ihm für den Transport des Produkts entstehen.

3. Diese Garantie gilt nicht für die folgenden Fälle und der Kunde ist in diesen Fällen zur Zahlung der Reparaturkosten verantwortlich, auch bei Mängeln, die innerhalb der oben erwähnten Garantiedauer auftreten.

(a) Jeder Mangel, der auf unsachgemäßen Gebrauch zurückzuführen ist (wie z.B. eine durchgeführte Handlung, die nicht in den Anweisungen zur sorgfältigen Handhabung oder anderen Abschnitten der Anleitungen erwähnt ist).

(b) Jeder Mangel, der auf Grund von Reparaturen, Veränderungen, Reinigungen usw. auftritt, die von jemand anderem durchgeführt worden sind als von Olympus oder einer von Olympus autorisierten Kundendienststation.

(c) Jeder Mangel oder Schaden, der auf Grund des Transports, eines Sturzes, Aufpralls etc. nach dem Kauf des Produkts auftritt.

(d) Jeder Mangel oder Schaden, der auf Grund von Bränden, Erdbeben, Überschwemmungsschäden, Blitzschlag, anderen Naturkatastrophen, Umweltverschmutzung und ungleichmäßigen Stromquellen auftritt.

(e) Jeder Mangel, der auf Grund von Sorglosigkeit oder unsachgemäßer Aufbewahrung (wie z.B. Aufbewahrung des Produkts bei hohen Temperaturen und Luftfeuchtigkeit, in der Nähe von Insektenbekämpfungsmitteln wie z.B. Naftalin oder schädlichen Substanzen usw.), unsachgemäßer Instandhaltung usw. auftritt.

(f) Jeder Mangel, der auf Grund von verbrauchten Batterien usw. auftritt.

(g) Jeder Mangel, der auf Grund des Eindringens von Sand, Schmutz etc. in das Produktgehäuse auftritt.

(h) Wenn dieses Garantiezertifikat nicht zusammen mit dem Produkt zurückgegeben wird.

(i) Wenn am Garantiezertifikat irgendwelche Änderungen an Jahr, Monat und Datum des Kaufs, Name des Kunden, Name des Händlers und/oder Seriennummer vorgenommen worden sind.

(j) Wenn zusammen mit diesem Garantiezertifikat kein Kaufnachweis vorgelegt wird.

4. Diese Garantie gilt nur für das Produkt; die Garantie gilt nicht für sonstiges Zubehör, wie z.B. die Tasche, den Trageriemen, die Schutzkappe für die Linse und die Batterien.

5. Die gesamte Haftung von Olympus im Rahmen dieser Garantie ist auf die Reparatur oder das Ersetzen des Produkts beschränkt. Jede Haftung für mittelbare oder Folgeschäden jedweder Art, die dem Kunden entstanden sind oder die er erlitten hat auf Grund eines Mangels des Produkts, ist ausgeschlossen, dabei insbesondere jeder Verlust oder Schaden, der an Linsen, Filmen, sonstiger Ausrüstung oder an Zubehör entstanden ist, die/das zusammen mit dem Produkt verwendet wurde(n), sowie jeder Verlust, der auf eine Verzögerung bei der Reparatur oder einen Datenverlust zurückzuführen ist.

Anmerkungen zur Wirksamkeit der Garantie

1. Diese Garantie ist nur dann wirksam, wenn das Garantiezertifikat von Olympus oder einem autorisierten Händler ordnungsgemäß ausgefüllt worden ist oder wenn andere Dokumente hinreichende Beweise enthalten. Achten Sie deshalb darauf, dass Ihr Name, der Name des Händlers, die Seriennummer und das Jahr, der Monat und das Datum des Kaufs sämtlich eingetragen sind oder dass der Kaufbeleg (mit Name des Händlers, Kaufdatum und Produkttyp) dem Garantiezertifikat beigefügt ist. Olympus behält sich das Recht vor, eine kostenlose Bearbeitung im Rahmen der Garantie abzulehnen, wenn weder das Garantiezertifikat ausgefüllt noch das obige Dokument beigefügt ist oder wenn die darin enthaltenen Informationen unvollständig oder unleserlich sind.

2. Bewahren Sie das Versicherungszertifikat an einem sicheren Ort auf, denn es wird kein zweites Mal ausgestellt.

Garantieausschluss

Olympus gibt keine Erklärungen oder Garantien ab, weder ausdrückliche noch stillschweigende, zu oder in Bezug auf Inhalte dieses schriftlichen Materials oder der Software, und ist nach Abschluss aller Käufe durch die Originalrechnung oder den Kaufbeleg in keinem Fall haftbar für jedwede etwaige stillschweigende Garantie der Zusicherung einer Mindestqualität oder Eignung für einen bestimmten Verwendungszweck, und ebenso wenig für jedwede etwaige Folgeschäden, beiläufig entstandenen oder mittelbaren Schäden (einschließlich u.a. Schäden wegen entgangener Geschäftsgewinne, Unterbrechung der Geschäftstätigkeit und Verlust von geschäftlichen Informationen), die sich aus der Nutzung oder der Unmöglichkeit der Nutzung dieser schriftlichen Materialien oder der Software ergeben. Einige Staaten gestatten nicht den Ausschluss oder die Einschränkung von Folge- oder beiläufig entstandenen Schäden; es kann also sein, dass die oben ausgeführten Einschränkungen nicht für Sie gelten.