Kontaktformular
stage_image_1

ScopeGuide 3

ScopeGuide-Koloskop

ScopeGuide 3 zeigt eine exakte 3D-Rekonstruktion der Position und Form des Endoskops im Kolon.

Die Navigation durch das Kolon wird einfacher und der Patient verspürt weniger Beschwerden, da Schlingen schneller zu identifizieren und beheben sind.

Entscheidende Vorteile

3D-Darstellung der Endoskop-Position in Echtzeit

ScopeGuide 3 zeigt eine exakte 3D-Rekonstruktion der Position und Form des Endoskops im Kolon. Da ScopeGuide 3 keine Röntgenstrahlung für die Positions- und Formbestimmung nutzt, kann es während der gesamten Untersuchung verwendet werden.

Mehr Komfort für den Patienten

Das hochpräzise 3D-Modell zeigt Endoskopschlingen während der Koloskopie in Echtzeit an, um sie zu beheben, bevor sie dem Patienten während der Untersuchung Schmerzen verursachen.

Navigation durch jedes Kolon

Auch schwierigste Kolon-Anatomien können dank der kontinuierlich in Echtzeit generierten Daten zur Position des Endoskops im Kolon intubiert werden.

Erhöhte Effizienz

ScopeGuide trägt dazu bei, den externen Abdominaldruck direkt auf den Bereich zu richten, in dem die Schlingenbildung erfolgt, um die Eingriffszeit zu verkürzen.

ScopeGuide 3 revolutioniert die Koloskopie. Durch Darstellung eines 3D-Echtzeitbildes vom Endoskop auf dem Monitor ermöglicht ScopeGuide eine effiziente Navigation durch das Kolon, sodass die Mitarbeiter umgehend Abhilfemaßnahmen ergreifen können, bevor Schlingenbildung im Einführteil schmerzhaft für den Patienten werden. Damit ist eine reduzierte Sedierung möglich. Zudem nutzt ScopeGuide 3 keine Röntgenstrahlen. ScopeGuide 3 kann mit allen ScopeGuide-Koloskopen verwendet werden. Es können jedoch auch andere Koloskope mit ScopeGuide 3 genutzt werden, indem die ScopeGuide-Sonde MAJ-1300 in den Instrumentierkanal eingeführt wird.

3D-Anzeige mit verbesserter Modelldarstellung
Ein neues verbessertes 3D-Modell ermöglicht verglichen mit den Vorgängermodellen die präzisere Nachverfolgung des Endoskops während der Koloskopie. Die 3D-Darstellung ist darüber hinaus im Rahmen der Schulung von Mitarbeitern hilfreich, da unmittelbar zu sehen ist, wie sich die Bewegungen des Endoskops im Kolon auswirken.

Kompaktes Design
Verglichen mit den Vorgängermodellen ist das neue ScopeGuide 3 sehr viel kompakter und lässt sich besser in bestehende Arbeitsplätze integrieren.

Bild-in-Bild-Funktion
Bei Verwendung der Olympus Videoprozessoren CV-190 und CV-180 oder einem Monitor mit Bild-in-Bild-Funktion können das ScopeGuide-Bild und das endoskopische Bild auf einem Monitor gemeinsam dargestellt werden. Somit muss nur ein Monitor im Blick behalten werden, was erhebliche Vorteile für die Ergonomie mit sich bringt.

Kompatibilität mit der ScopeGuide-Sonde MAJ-1878
Mit der Sonde MAJ-1878, die in den Instrumentierkanal eingeführt wird, lassen sich alle Endoskope mit einem Arbeitskanal ab 2,8 mm auf ScopeGuide-Funktionen erweitern. Damit kann ScopeGuide nun auch für die Enteroskopie eingesetzt werden. Zudem können mit MAJ-1878 alle vorhandenen Standard-Koloskope auch während der Untersuchung noch mit der ScopeGuide-Funktion ergänzt werden, um bei schwierigen Anatomien die Vorteile der 3D-Visualisierung zu nutzen. So ist eine maximale Flexibilität innerhalb der Abteilung gewährleistet.

Kompatibilität mit Vorgängersystemen
Dank der uneingeschränkten Kompatibilität des ScopeGuide 3 mit allen ScopeGuide-Koloskopen der Serien EVIS EXERA, EVIS EXERA II und EVIS EXERA III können bereits vorhandene ScopeGuide-Koloskope weiterhin eingesetzt werden.

Ähnliche Produkte

Kontakt und Support

Wie können wir Ihnen helfen?

Kontakt

Ganz gleich, ob Sie nach Antworten suchen, eine Problemstellung lösen möchten oder mit uns in Verbindung treten müssen – hier können Sie uns kontaktieren.

Zum Kontaktformular

Veranstaltungskalender

Erfahren Sie mehr über unsere zertifizierten internationalen Trainingskurse für Ärzte und medizinisches Fachpersonal in mehr als 25 Referenzzentren in 13 Ländern Europas.

Zu unseren Schulungen und Veranstaltungen

Mediencenter

Besuchen Sie unser Mediencenter und erhalten Sie weitere Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen, wie Broschüren, Dokumente, Bilder und Videos.

Zu unserem Mediencenter


Und was braucht Ihre Koloskopie morgen?

Und was braucht Ihre Koloskopie morgen?

20 Prozent weniger Sedativa für geringere Komplikationsrisiken.

Mehr