Kontaktformular
stage_image_1
stage_image_2

CYF-V2/VA2

Flexibles Video-Zystoskop

Dank des innovativen Evolutiontip-Designs wurden die Einführbarkeit des Instruments und der Patientenkomfort entscheidend verbessert. Dieses vielseitige Zystoskop ist nicht nur mit den Olympus Kamerasystemen Visera Pro, Visera Eite, CV-170, EXERA II und EXERAIII kompatibel, sondern bietet auch die vielversprechende Lichtfilterungstechnik des Narrow Band Imaging, mit der sich kapillare Gefäßstrukturen und die Schleimhautmorphologie besser darstellen lassen. Der große Arbeitskanal von 2,2 mm nimmt alle üblichen Endo-Therapie-Instrumente auf. Vier Fernbedienungsschalter sind in das ergonomisch gestaltete Kontrollteil integriert. So kann der Anwender häufig verwendete Funktionen programmieren und seine ungeteilte Aufmerksamkeit auf den Bildschirm lenken. Das CYF-V2 ist für Rechts- und Linkshänder konzipiert.

Entscheidende Vorteile

NBI - optimale Diagnosen

Der polychrome CCD-Chip stellt ein großes, helles und farbechtes Bild her. NBI verbessert die Darstellung der kapillaren Gefäßstrukturen und der Schleimhautmorphologie, um verdächtige Bereiche besser zu identifizieren und die Erkennung flacher Läsionen und CIS zu optimieren.

Mehr Patientenkomfort

Die einzigartige Evolutiontip erleichtert das sanfte Einführen und bietet mehr Komfort für den Patienten, ohne Kompromisse bei der Bildqualität oder den Behandlungsmöglichkeiten zu machen.

Einfache Handhabung - anatomisch angepasste Abwinklungenanatomie

Kurzer starrer Teil für einfache Handhabung. 120°-Blickwinkel für die gleichzeitige Beobachtung beider Harnleitereingänge. Abwinklung 210° nach oben und 120° nach unten für leichte Orientierung.

Das flexible CYF-V2A Zysto Nephro Videoskop bietet eine exzellente Schmalband-Bildgebung (NBI), vielfältige therapeutische Möglichkeiten und hohen Komfort. Dieses Endoskop ist ein wichtiges Instrument für Untersuchungen der Blase oder Niere und eignet sich für zahlreiche Eingriffe - von der Zystoskopie bei Blasenkrebs bis zur Nephroskopie bei Nierensteinen. Mit einer kompakten Spitze für einfaches Einführen, der optionalen Absaugsteuerung mit einer Hand, um ein klares Blickfeld zu wahren, und dem großen Arbeitskanal zur Aufnahme aller üblichen Endo-Therapie-Instrumente. Die Schmalband-Bildgebung (NBI) verbessert die Sichtbarkeit von kapillaren Gefäßstrukturen und der Mukosa-Morphologie und erleichtert damit die Bestimmung verdächtiger Bereiche und die Feststellung von flachen Läsionen und Carcinoma in situ (CIS).

Problemloses Einführen durch kompaktes Spitzendesign
Das neue Zysto Nephro Videoskop hat eine exklusive stromlinienförmige Spitze, den Evolutiontip. Das stromlinien- und kegelstumpfförmige Design ermöglicht sanfte Insertion für erhöhten Patientenkomfort.

Hochwertige Videoskop-Bildgebung
Moderne Video-Bildgebungsfunktionen gewährleiten eine herausragende Darstellung mit deutlicher, realitätsgetreuer Wiedergabe oberflächlicher Gewebestrukturen mit der NBI-Lichtfilterungstechnik.

Absaugfunktion für das CYF-V2A
Ein innovatives Perfusionssystem in Kombination mit der Absaugfunktion, die sich mit einer Hand aktivieren lässt, trägt zu einem klaren Blickfeld während des gesamten Eingriffs bei.

Großer Arbeitskanal
Der große Arbeitskanal mit 2,2 mm Durchmesser erlaubt den Gebrauch aller gängigen endotherapeutischen Instrumente während der Zystoskopie. Elektrochirurgische Eingriffe wie Blutstillung und "heiße Biopsien" können ebenfalls durchgeführt werden.

Optimierte Bedienbarkeit
Mit dem ergonomischen Griff und vier bequemen Fernbedienungsschaltern liegt das Kontrollteil gut in der Hand und lässt sich leicht bedienen, sodass Ermüdungserscheinungen bei langen Eingriffen minimiert werden.

Eignet sich auch für die Untersuchung/Behandlung der Niere
Dieses Endoskop kann als Zystoskop für die Untersuchung der Blase und als Nephroskop für Untersuchungen und Eingriffe an den Nieren zum Einsatz kommen.

Optisches SystemSichtfeld120°
 Blickrichtung0° (Geradeaus-Optik)
 Schärfentiefe3 ~ 50 mm
EinführschlauchAußendurchmesser des Distalendes12,9 Ch. (ø 4,8 mm)
 Außendurchmesser des Einführschlauchs16,2 Ch. (ø 5,4 mm)
 Arbeitslänge380 mm
InstrumentierkanalKanalinnendurchmesser6,6 Ch. (ø 2,2 mm)
AbwinkelungsteilAbwinkelungsbereichOben 210°/Unten 120°
Gesamtlänge 650 mm

Ähnliche Produkte

Kontakt und Support

Wie können wir Ihnen helfen?

Kontakt

Ganz gleich, ob Sie nach Antworten suchen, eine Problemstellung lösen möchten oder mit uns in Verbindung treten müssen – hier können Sie uns kontaktieren.

Zum Kontaktformular

Veranstaltungskalender

Erfahren Sie mehr über unsere zertifizierten internationalen Trainingskurse für Ärzte und medizinisches Fachpersonal in mehr als 25 Referenzzentren in 13 Ländern Europas.

Zu unseren Schulungen und Veranstaltungen

Mediencenter

Besuchen Sie unser Mediencenter und erhalten Sie weitere Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen, wie Broschüren, Dokumente, Bilder und Videos.

Zu unserem Mediencenter

Diese Website ist ausschließlich für in der Europäischen Union, Russland, dem Nahen Osten und Afrika ansässige Personen vorgesehen. Die zugelassenen Produktangaben, Registrierungen und Darstellungsweisen können je nach Land unterschiedlich sein. Besuchen Sie für andere Länder die globale Website unseres Unternehmens unter www.olympus-global.com oder die Unternehmens-Website Ihres Landes, um Informationen zur Verfügbarkeit unserer Produkte an Ihrem Wohnort sowie die aktuellen Registrierungsangaben und zugelassenen Produktkennzeichnungen zu erhalten.



GET CLOSER!

GET CLOSER!

Olympus präsentiert das neue VISERA 4K UHD Imaging-System. Viermal höhere Auflösung als Full HD.

Mehr