Produkte

Endosonographisch gesteuerte Feinnadelaspiration (2)

Ändern

EUS-FNA-Aspirationsnadeln

Ultraschallgeführte Nadelaspiration

PneumologieThoraxchirurgie

Die EBUS-TBNA hat sich nicht nur beim Lymphknoten-Staging (N-Staging) als überaus hilfreich erwiesen, sondern auch bei der strategischen Nutzung von Zytologie- und Histologieproben für die Molekularanalyse. Die gewonnenen Proben können für eine zuverlässige Diagnose sowie für die Zellblockpräparation, die Immunchemie und für molekulare Studien verwendet werden. Olympus bietet neben den 21G-, 22G- und 25G-Nadeln auch eine 19G-EBUS-TBNA-Nadel an. Es sind zudem EBUS-TBNA-Nadeln der zweiten Generation mit der Bezeichnung ViziShot 2 erhältlich. Das gesamte Nadelportfolio bietet die bewährten Sicherheitsmechanismen und eine exzellente Sichtbarkeit im Ultraschallbild. Damit stellt Olympus ein breites Produktsortiment mit passenden Nadeln für jede Anwendungssituation bereit, mit welchem Sie die Möglichkeiten der EBUS-TBNA erweitern können.



Support erhalten

Kontaktieren Sie uns, um Informationen, Service und Support zu erhalten oder eine Demo anzufordern.

Ultraschallgeführte Feinnadelbiopsie und Aspiration

Single-Use Eus-Fnb/Fna Needle

Gastroenterologie

Die EUS-FNB/FNA-Einwegnadel EZ Shot 3 Plus ermöglicht den Zugang zu schwer erreichbaren Läsionen, wie z.B. Raumforderungen im Pankreaskopf, ohne die Position des Endoskops zu verlieren. Die Kombination aus mehrschichtigem Spiraltubus, Nitinolnadel und Menghini-Schliff ermöglicht eine präzise und mühelose Punktion der Zielläsion. Die EZ Shot 3 Plus ist in den Größen 19G, 22G und 25G erhältlich.


  • Einzigartiger Zugang - Die flexible Nitinol Nadel und der Spiraltubus aus Metall erleichtern eine optimale Positionierung der Nadel für die Gewebebiopsie auch bei schwierigen Endoskoppositionen.
  • Hohe Probenqualität - Die scharfe Schnittfläche des Menghini-Schliffs ermöglicht einen sauberen Schnitt von Gewebeproben mit intakter Zellarchitektur.
  • Kontrollierte Punktion - Die elastische, knickresistente Nitinolnadel gewährleistet eine kontrollierte Punktion. Die Nadel behält ihre Form auch nach Anwendung der Fächertechnik und mehreren Nadelpassagen.
  • Sehr gute Echogenität - Dicht angeordnete Nadelgrübchen sorgen für eine sehr gute Sichtbarkeit im Ultraschallbild und ermöglichen eine präzise Ansteuerung der Läsion.
*Nadeln aus Nitinol in den Größen 19G und 22G erhältlich


Kontakt & Support

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Hilfe benötigen oder mehr über die Produkte oder Lösungen von Olympus erfahren möchten. Wir kümmern uns gerne um Ihre Anfrage.

Kontaktieren Sie uns
Support für Deutschland, Österreich und Schweiz
+49 40 23773-4777(DE)
+43 1 29101-500 (AT)
+41 44 947 66 81(CH)
Montag bis Donnerstag
8 - 17 Uhr, Freitags von 8 - 16 Uhr