Serviceverträge, die den Kunden in den Mittelpunkt stellen

Um eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung sicherzustellen, müssen sich Ärzte auf ihre Geräte verlassen können. Mit Serviceleistungen von Olympus können sich Kunden sicher sein, dass sie den größten Nutzen aus ihren Geräten ziehen. Mit INFOCUS-Serviceverträgen übernimmt Olympus das Gerätemanagement seiner Kunden. Je nach Kundensituation kann die Geräteverfügbarkeit mit dem vorhandenen Budgetrahmen in Einklang gebracht werden. INFOCUS-Serviceverträge geben Ärzten die Gewissheit, dass ihre Geräte in kompetenten, erfahrenen und sicheren Händen sind.

Für eine höhere Geräteverfügbarkeit

Die Verfügbarkeit von medizintechnischen Geräten bestimmt die Effizienz von Krankenhäusern und die Qualität der Patientenversorgung. Mit INFOCUS-Serviceverträgen übernimmt Olympus die Verantwortung für ein optimales Management des vorhanden Geräteparks. Der Kunde kann sich darauf verlassen, dass seine Geräte stets bestmöglich instand gehalten werden, sodass Prozeduren zuverlässig geplant und durchgeführt werden können.

  • Individuelle Ursachenanalyse zur Reparaturhistorie sowie Beratung und Schulung zur Schadensprävention
  • Vor-Ort-Inspektion und -Wartung durch Olympus Servicetechniker, um sicherzustellen, dass sich die Produkte in einem einwandfreien Betriebszustand befinden
  • Reparatur nach Herstellervorgaben
  • Sofortige Telefon- und Online-Unterstützung zur Fehlersuche und -behebung
  • Leihgeräte zur Kompensation von Geräteausfällen

Der passende Vertrag
für jedes Budget

Den Gerätepark im Krankenhaus optimal zu nutzen, ist wichtiger denn je. Angesichts schrumpfender Budgets und finanzieller Zwänge stehen alle Abteilungen zunehmend unter Druck. Gleichzeitig müssen Krankenhäuser mit den vorhandenen Geräten mehr Eingriffe durchführen. INFOCUS-Serviceverträge sind so konzipiert, dass sie die täglichen Arbeitsaufgaben mit den wirtschaftlichen Anforderungen in Einklang bringen und den Kunden helfen, ihr Budget und ihre Geräte optimal zu nutzen. Hierdurch können unsere Kunden im Budgetrahmen bleiben und effektiv planen.

Individuelle Lösungen für unterschiedliche Anforderungen

Vielfältige Optionen in Serviceverträgen können unterschiedliche Prioritäten innerhalb des Krankenhauses mit genau der Aufmerksamkeit berücksichtigen, die sie benötigen. Unterschiedliche Produkte erfordern verschiedene Serviceabdeckungen, und Krankenhäuser brauchen einen Partner, der ihnen konkrete Lösungen für die spezifi schen Herausforderungen im Service bietet. Von der Auswahl der passenden Vertragsart bis zur Bestätigung sind INFOCUS-Serviceverträge auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden abgestimmt. Durch individuelle Beratung entscheiden die Kunden, welche Vertragsart den größten Nutzen für ihren klinischen Alltag bringt. Dabei stehen die täglichen Herausforderungen im Mittelpunkt.

Eine langfristige Servicepartnerschaft

Olympus ist Experte für die medizinische und chirurgische Endoskopie sowie für Aufbereitungssysteme und verfügt über große Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kunden. Mit diesem Wissen geht ein tiefes Verständnis der Servicetätigkeiten einher, die zur Instandhaltung dieser Geräte und zur Optimierung der Geräteverfügbarkeit erforderlich sind. Während der gesamten Laufzeit eines INFOCUS-Servicevertrags erhalten die Kunden kontinuierliche Unterstützung und die Kompetenz und Erfahrung, die notwendig sind, um den aktuellen und zukünftigen Servicebedarf zu decken.

Weitere Informationen über
INFOCUS-Serviceverträge

Ihr Olympus Service-Vertriebsteam gibt gern nähere Auskunft und berechnet Ihren persönlichen INFOCUS-Servicevertrag.

Olympus respektiert Ihre Privatsphäre. Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihre Anfragen zu bearbeiten, finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.
* Pflichtfelder

Kontakt & Support

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Hilfe benötigen oder mehr über die Produkte oder Lösungen von Olympus erfahren möchten. Wir kümmern uns gerne um Ihre Anfrage.

Kontaktieren Sie uns
Support für Deutschland, Österreich und Schweiz
+49 40 23773-4777(DE)
+43 1 29101-500 (AT)
+41 44 947 66 81(CH)
Montag bis Donnerstag
8 - 17 Uhr, Freitags von 8 - 16 Uhr