Das Plus im Service rund um Aufbereitung und Hygiene

Hygiene und Sicherheit in der Endoskopie

Ob multiresistente Keime oder Krankenhaushygiene im Allgemeinen: An Ihre Einrichtung werden höchste Hygiene-Ansprüche gestellt. Das rückt die Aufbereitung medizinischer Endoskope weiter in den Fokus des klinischen Qualitätsmanagements. Olympus unterstützt Sie dabei nicht nur mit Produkten wie Reinigungs- und Desinfektionsgeräten, Trocknungs- und Lagerungsschränken, Wiederaufbereitungschemikalien und Schutzkappen für das Distalende flexibler Endoskope, sondern bietet auch eine Vielzahl an Serviceleistungen rund um die Aufbereitung. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die Olympus Serviceleistungen rund um Aufbereitung und Hygiene, die weit über das Thema Reparatur und Wartung hinausgehen und für Sicherheit, hohe Nutzungszeiten, Kostenminimierung und Ertragssicherung sorgen.

Zu den Olympus Serviceleistungen gehören neben Fortbildungskursen...

Training und Beratung zur Effizienzsteigerung


Um Fehler und Reparaturen an Aufbereitungsautomaten und Trocknungsschränken zu minimieren, setzen wir auf Training und Beratung. So können Sie Nutzungszeiten verlängern, Kosten einsparen und Ihre Effizienz im Endoskopieablauf verbessern.

Dabei bieten wir je nach Schwerpunkt unterschiedliche Trainings für das Endoskopie-Assistenz-Personal und Medizintechniker an. Zusätzlich unterstützen wir Sie aber auch mit gezielten Hygieneberatungen und Hospitationen. Dabei werden Ihr aktueller Hygienestatus evaluiert, Ihre Prozesse analysiert und zusammen mit Ihnen ein optimiertes Hygienekonzept zur Verbesserung des Hygienestatus erarbeitet.

... hygienisch-mikrobiologische Untersuchungen (HMUs) sowie...

Mit Vorsorgeleistungen die Betriebszeit erhöhen


Unsere Vorsorgedienstleistungen sorgen dafür, dass Ihre Geräte immer in einem optimalen Zustand sind und plötzliche Ausfälle vermieden werden. Gleichzeitig wird die Sicherheit für Patienten und Anwender erhöht.

Zu unseren Dienstleistungen rund um die Vorsorge der Geräte gehören die Wartung und Validierung sowie verschiedene hygienisch-mikrobiologische Untersuchungen (HMUs).

Die Wartung wird nach Herstellervorgaben durchgeführt. Dabei kommen hochqualifizierte, spezialisierte Techniker, Spezialwerkzeug und fortschrittlichste Verfahren sowie Originalersatzteile des Herstellers zum Einsatz.

Die Validierung erfolgt gemäß aktuell geltender Normen und Leitlinien und bietet den Vorteil von Wartung und Validierung aus einer Hand. Ein herstellerunabhängiges Prüfinstitut sorgt dabei für eine objektive Auswertung der Prüfkörper.

Darüber hinaus bietet Olympus verschiedene hygienisch-mikrobiologische Untersuchungen an, durch die Sie die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter und Patienten erhöhen zum Beispiel: HMU am Endoskop, HMU am Wasseranschluss (Vorreinigung), HMU ETD-Wasseranschluss und Nachspülwasser, HMU Oberflächenkontamination, HMU Ventile, HMU Optikspülflaschen etc.

... regelmäßige Wartung und Validierung


Schnelle Hilfe durch unsere Experten


Trotz aller Vorsicht und Vorsorge lassen sich technische Störungen an Reinigungs- und Desinfektionsgeräten oder Trocknungs- und Lagerungsschränken nicht komplett vermeiden. Sollte es zu einer Störung kommen, sind wir mit kompetenter und schneller Fehlerbehebung an Ihrer Seite. Viele technische Probleme können bereits telefonisch ohne Technikereinsatz gelöst werden. Die Online-Hilfe unserer Experten ermöglicht darüber hinaus eine Remote-Anbindung, mit der Fehler genau diagnostiziert werden können. Sollte eine Störung hierdurch nicht behoben werden können, sorgt unser großes Netzwerk von ca. 70 Servicetechnikern in Deutschland für den Bereich Aufbereitung und Hygiene vor Ort dafür, dass Ihr Betriebsablauf schnellstmöglich wieder reibungslos funktioniert.

Serviceverträge


Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, unsere Serviceleistungen in Service- bzw. Vollversorgungsverträge zu bündeln. Die neuen INFOCUS Serviceverträge basieren auf den beiden Säulen Geräteverfügbarkeit („Uptime“) und Budgetsicherheit und bieten erstmalig eine garantierte Geräteverfügbarkeit an. Hierbei kann individuell nach Kundensituation aus verschiedenen „Uptime“- Varianten und verschiedenen Budgetoptionen gewählt werden – bis hin zu Verträgen, die eine Geräteverfügbarkeit von 98 % garantieren.

Was Kunden sagen


Das Universitätsklinikum Augsburg arbeitet bereits seit 1983 mit den Aufbereitungsmaschinen von Olympus und nutzt dabei auch den CDS Service. Rita Hieber, ehemalige leitende Fachkrankenschwester Endoskopie der dortigen III. Medizinischen Klinik, schätzte den CDS Service sehr:


"Wir sind absolut zufrieden mit dem mobilen Service von Olympus. Vor allem, weil wir jederzeit direkten Kontakt zu den Servicemitarbeitern herstellen können und die Reparaturen sehr schnell durchgeführt werden. Außerdem schätzen wir die konsequente und zuverlässige Ursachenanalyse, Fotodokumentation und Berichterstattung, die die Techniker an diversen Schnittstellen durchführen."

Das Service Fazit

Durch Olympus Serviceleistungen

  • verbessern Sie die Sicherheit für Mitarbeiter und Patienten
  • erhöhen Sie Ihre Betriebszeit
  • optimieren Sie Ihre Kosten
  • sichern Sie Ihren Ertrag

Aus der Summe dieser Vorteile ziehen Sie den größten Nutzen für Ihren Gerätepark zum Wohl Ihrer Patienten und Ihres Personals.

Weitere Informationen

Sie finden darüber hinaus Informationen auf unserer Homepage im Menü ‚Servicelösungen‘, besonders unter dem Stichwort ‚INFOCUS‘.

INFOCUS

Kontakt & Support

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Hilfe benötigen oder mehr über die Produkte oder Lösungen von Olympus erfahren möchten. Wir kümmern uns gerne um Ihre Anfrage.

Kontaktieren Sie uns
Support für Deutschland, Österreich und Schweiz
+49 40 23773-4777(DE)
+43 1 29101-500 (AT)
+41 44 947 66 81(CH)
Montag bis Donnerstag
8 - 17 Uhr, Freitags von 8 - 16 Uhr